Home
Links
Contact
About us
Impressum
Site Map?


Afrikaans?
عربي
Bahasa Indones.
Deutsch
English
Français
Hausa/هَوُسَا
עברית
O‘zbek
Peul?
Português
Русский
தமிழ்
Türkçe
Yorùbá
中文



Home (Old)
Content (Old)


Indonesian (Old)
English (Old)
German (Old)
Russian (Old)

Home -- German -- 06. Sources -- 0.01 Groups and sects in Judaism

This page in: -- Arabic? -- English? -- French? -- GERMAN

Next chapter

06. QUELLEN DES KORAN
00 - Jüdische und christliche QUELLEN, die den Koran beeinflusst haben

0.01 - Strömungen im Judentum in vor-islamischer Zeit

Religionen, Bewegungen, Gruppen und Sekten im Umfeld des Judentums
Zur Entstehung des orthodoxen rabbinischen Judentums -- Religionen, Bewegungen, Gruppen und Sekten im Umfeld des Judentums

Israel(iten)= Söhne Jakobs/Israels, Mitglieder der 12 Stämme
= (Alternativ = die Stämme des Nordreichs - nicht dynastisch)
Juda(äer)= Stämme d. Südreichs unter der Herrschaft der Dynastie Davids (ab 1000 v.Chr.)
JUDEN= Religion, die ab ca. 700 v.Chr. unter Judäern entsteht
Samaritaner= Religion mit Heiligtum auf dem Garizim, ihre Bibel = nur Pentateuch+Josua
------ ------------------ ab 330 v.Chr. ------------------
HELLENISMUS= Kultur im Mittelmeerraum nach den Alexanderzügen (ab 330 v.Chr.)
hellenistische Juden= liberale Juden, unter Einfluss der griechischen Kultur
= (Hasmonäer, Septuaginta, Philo von Alexandrien, Josephus)
Hasmonäer= jüdische Makkabäer mit hellenistisch-jüdischem Reich von 167-37 v.Chr.
Idumäer= Nicht-jüdisches Volk, welches das Reich der Hasmonäer beerbte
= (Herodes d.Gr. und seine Nachkommen, ab 37 v.Chr.)
Pharisäer= "Abgesonderte", anti-hellenistische Bewegung gegen die Hasmonäer
Sadduzäer= "Zadokiten", Priester, die vom aronitischen Priester Zadok abstammen
= (vgl. 2. Samuel 8,17; 15,24ff.)
Schriftgelehrte= Juden, welche die Torah studierten und fürs Volk auslegten
Zeloten= radikale und militante Juden, mit sozial-politischen Zielen
Essener= Juden ohne Bindung an Tempel und Priester mit Klöstern in Wüste
(QUMRAN-Funde)
------ ------------------ ab 30 n.Chr. ------------------
CHRISTEN= Nachfolger Jesu, dem Messias der Juden
Judenchristen= Christen, die vorher Juden waren
= (Jünger und Apostel Jesu, Bekehrte Juden)
Ebioniten= Judenchristen mit Gesetzesfrömmigkeit - im Ostjordanland nach 66/67 n.Chr.
= (entwickelten sich zur christlich-jüdischen Sekte, Einfluss auf Islam?)
gnostische Juden= Mischreligion aus mystischer Gnosis und Judentum
= (Elkesaiten, NAG HAMMADI-Funde)
ZOROASTRIER= Religion im persischen Reich der Sassaniden (= Mazdäer)
rabbinische Juden= gesetzesfromme Juden, nach dem Fall Jerusalems (66/67 n.Chr.)
= (Tannaiten ab 70 n.Chr., RABBI, Amoräer ab 200 n.Chr., Saboräer ab 500 n.Chr.)
------ ------------------ ab 630 n.Chr. ------------------
MUSLIME= arabische Religion mit starken jüdischen Einflüssen
orthodoxe Juden= rabbinische Juden, die sich an Torah, Mischna und Talmud halten
= (Geonim ab 650 n.Chr.)
mystische Juden= orthodoxe rabbinische Juden, die zusätzlich Schriften wie das Sefer Jetzira verehren
= (Sohar = Grundwerk der Kabbala = anderes Wort für jüdischen Mystik)
Isawiyya= muslimische Juden, messianisch (etwa 750 n.Chr.)
Karäer= rabbinische Juden, die nur nach der Torah leben (nach 800 n.Chr.)
= sie lehnen die rabbinischen Schriften (Mischna und Talmud) ab.

www.Grace-and-Truth.net

Page last modified on May 31, 2012, at 11:51 AM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.50)