Home
Links
Contact
About us
Impressum
Site Map?


Afrikaans?
عربي
Bahasa Indones.
Deutsch
English
Français
Hausa/هَوُسَا
עברית
O‘zbek
Peul?
Português
Русский
தமிழ்
Türkçe
Yorùbá
中文



Home (Old)
Content (Old)


Indonesian (Old)
English (Old)
German (Old)
Russian (Old)

Home -- German -- 06. Sources -- 5a.42 - The sorcerers turn away from the Phara and get punished for it
This page in: -- Arabic? -- English? -- French? -- GERMAN

Previous chapter -- Next chapter

06. QUELLEN DES KORAN
05a - Erzählungen über MOSE. Teil 1: Mose in Ägypten

5a.42 - NICHT IN DER TORA -- Die Zauberer wenden sich von Pharao ab und werden dafür bestraft

Nur im KORAN.

TORAKORAN
Diese Erzählung kommt in der TORA nicht vor.Sure al-A'raf 7,120-126: 120 Und die Zauberer fielen (wie von selber) in Anbetung nieder. 121 Sie sagten: 'Wir glauben an den Herrn der Menschen in aller Welt (al-'alamun), 122 den Herrn von Mose und Aaron.' 123 Pharao sagte: 'Ihr glaubt an ihn, bevor ich es euch erlaube? Das sind Ränke, die ihr in der Stadt geschmiedet habt, um ihre Bewohner daraus zu vertreiben. Aber ihr werdet (schon noch zu) wissen (bekommen, was mit euch geschieht). 124 Ich werde euch wechselweise (rechts und links) Hand und Fuß abhauen und dann euch alle kreuzigen lassen.' 125 Sie sagten: 'Wir wenden uns zu unserem Herrn. 126 Du grollst uns ja nur (darum), daß wir an die Zeichen unseres Herrn glaubten, als sie zu uns kamen. Unser Herr! Verleih uns Geduld und laß uns (dereinst) als Muslime sterben!'

Sure Ta Ha 20,70-72: 70 Da fielen die Zauberer (wie von selber) in Anbetung nieder. Sie sagten: 'Wir glauben an den Herrn von Aaron und Mose.' 71 Pharao sagte: 'Ihr glaubt ihm, bevor ich es euch erlaube? Er ist bestimmt euer Meister, der euch in der Zauberei unterwiesen hat. Aber ich werde euch wechselweise (rechts und links) Hand und Fuß abhauen und euch (dann) an Palmstämmen kreuzigen lassen. Ihr werdet es (schon noch zu) wissen (bekommen), wer von uns schwerer und nachhaltiger bestraft.' 72 Sie sagten: 'Wir werden dir nicht den Vorzug geben vor dem, was an klaren Beweisen (baiyinat) zu uns gekommen ist, und (vor) dem, der uns geschaffen hat. Triff nun die Entscheidung, die du vorhast (fa-qdi ma anta qadin)! Du entscheidest nur hier (über) das diesseitige Leben.

Sure al-Shu'ara' 26,46-51: 46 Da fielen die Zauberer (wie von selber) in Anbetung nieder. 47 Sie sagten: 'Wir glauben an den Herrn der Menschen in aller Welt (al-'alamun), 48 den Herrn von Mose und Aaron.' 49 Pharao sagte: 'Ihr glaubt ihm, bevor ich es euch erlaube? Er ist bestimmt euer Meister, der euch in der Zauberei unterwiesen hat. Aber ihr werdet es (schon noch zu) wissen (bekommen, was mit euch geschieht). Ich werde euch wechselweise (rechts und links) Hand und Fuß abhauen und euch (dann) alle kreuzigen lassen.' 50 Sie sagten: '(Das ist) nicht (weiter) schlimm (für uns). Wir wenden uns zu unserem Herrn. 51 Wir verlangen danach, daß unser Herr uns unsere Sünden vergibt (im Hinblick darauf), daß wir die ersten von denen sind, die glauben.'

Sure al-Zukhruf 43,48-51: 48 Und wir ließen sie kein Zeichen sehen, das nicht größer gewesen wäre als das vorhergehende. Und wir ließen die Strafe über sie kommen, damit sie sich vielleicht bekehren, würden. 49 Sie sagten: 'Du Zauberer! Bete für uns zu deinem Herrn auf Grund des Bundesverhältnisses(?), in dem er (mit dir) steht (? bi-ma 'ahida 'indaka) (damit er das Strafgericht von uns aufhebt)! Wir lassen uns (dann) rechtleiten.' 50 Als wir dann aber die Strafe von ihnen aufhoben, brachen sie (die Verpflichtung, die sie vorher eingegangen hatten) gleich (wieder). 51 Und Pharao ließ unter seinen Leuten ausrufen (nada): 'Ihr Leute! Habe ich nicht die Herrschaft über Ägypten, wo doch (alle) diese Ströme zu meinen Füßen fließen? Wollt ihr denn nicht sehen?

www.Grace-and-Truth.net

Page last modified on June 04, 2012, at 10:11 AM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.50)